Seite auswählen

Um unsere Belange bekannt zu machen, betreiben wir Öffentlichkeitsarbeit und führen Gespräche mit Politikern. Unsere Kreisorganisation ist in verschiedenen öffentlichen Gremien präsent, so z.B. im Erfurter Behindertenbeirat und dem Arbeitskreis „Erfurt ohne Barrieren“. Wir bieten Selbsterfahrungsangebote wie das Café im Dunkeln und den Langstock-Simulationslauf. Des Weiteren schulen wir Mitarbeiter des Gesundheits- und Sozialwesen. Wir informieren über das Blindenleitsystem und beraten zur Barrierefreiheit im öffentlichen Raum. Außerdem beraten wir Schüler und Studenten für Seminarfach- und Studienarbeiten.